Magazin

Ich habe meine Seite neu gestaltet, um hier wieder mehr schreiben zu können. In letzter Zeit war ich etwas zerrissen: Wenn ich etwas schreiben wollte, dann habe ich es meist für mein Projekt mit Gina gemacht, Glory. Seit wir Glory Mitte Juli aufgelöst haben, habe ich lange darüber nachgedacht, was ich neu machen will, beziehungsweise, was ich ändern möchte. Um auch einfach zu schauen, was vielleicht nicht so optimal lief und was ich besser machen kann.

Seit ich nun eine neue Yoga-Company habe, zusammen mit Dani, Holy, war die Versuchung natürlich wieder sehr nah, einfach alles, was ich schreibe, dort zu veröffentlichen. Aber um ganz ehrlich zu sein, war ich nie richtig zufrieden mit dieser Aufteilung. Oft landeten früher schon Blogbeiträge bei Glory, die weniger mit Gina und mir zu tun hatten, als eigentlich nur mit mir. Und das sollte nicht sein, beziehungsweise, das lässt sich leicht vermeiden, wenn ich auf meiner eigenen Homegage einen Raum dafür schaffe.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s