Friday, 13th of December
19.30 h- 21.30 h
Full Moon Wyld Women Circle

Superstition

Ehrenfeld-Studios, Wissmannstr. 38

This Full Moon Wyld Women Circle will be held in English. We will be diving deep into the truth and untruth of superstition – and old beliefs we inherited from our parents, grandparents or the culture we grew up in. Some of our fears and traumas are not even ours – how can we work with them? How can we release them?

We will meditate and celebrate breathwork, we will sing and share stories. Including a cacao ceremony.

For everyone who feels like a woman.

45 Euro

Rauhnächte: Letting Go

bei Holy, Görresstr. 1, Köln

Sonntag, 29. Dezember, 12 bis 14 Uhr

What. A. Relief. Wenn man Dinge gehen lässt, die passiert sind, die man nicht mehr braucht, die einen festhalten… Steffi kann ein Lied davon singen: “Ich bin niemand, der schnell etwas loslässt. Ich hänge an Erfahrungen und Erinnerungen. Das ist ok. Aber sie dürfen nicht zu einem Gewicht werden, zu etwas, das uns zurückhält.”

Wir räuchern das alte Jahr aus, wir machen Yoga, meditieren und reflektieren. Und lassen das gehen, was wir nicht mehr brauchen.

Preis: 25 Euro

Anmeldung über steffi@thisisholy.de

Räuhnächte: Moving on

bei Holy, Görresstr. 1, Köln

Montag, 30.Dezember, 12 bis 14 h

Der zweite Teil der Rauhnächte: Wir manifestieren. Wir lassen zu, was kommen soll. 2020. HERE WE GO.

Preis: 25 Euro

Anmeldung über steffi@thisisholy.de

Rauhnächte// Be-Coming

Coolyoga Dortmund

Sonntag, 5. Januar, 13 – 16 Uhr

Rauhnächte sind die Abende und Nächte zwischen Weihnachten und dem 6. Januar. Man sagt diesen Nächten eine besondere Kraft nach, da sie „zwischen den Jahren“ liegen. Es sind 12 Nächte, stellvertretend für die vergangenen 12 Monate und die kommenden 12. 

In diesem Workshop zeigt dir Steffi Techniken und Rituale, um dich von Altlasten zu befreien: das loszulassen, was du in den letzten 12 Monaten mitgenommen hast, dir aber nicht mehr hilfreich ist. Gleichzeitig schaffen wir Platz für Neues. Dabei geht es auf keinen Fall um gute Vorsätze – sondern erst einmal den Raum zu schaffen, dass etwas Neues kommen darf.

„Be∞coming“ ist ein Workshop bestehend aus einer Asana-Praxis, Atem-Übungen, Meditation und Schreib-Übungen. Bitte bring ein Journal und einen Stift mit.

Zusätzlich gibt es einen Theorie-Part mit allem Wissen, das du brauchst, um selbst solch eine Zeremonie für dich zu Hause gestalten zu können.

Über Steffi

Steffi Grube unterrichtet Yoga und Yoga-Philosophie. Sie lebt in Köln, wo sie Full Moon Wyld Women Circle und Kakaozeremonien leitet. Yoga unterrichtet sie seit 2009, geprägt haben sie sehr ihre Ausbildungen in Jivamukti- und Vinyasa-Yoga. An der Universität in Bonn hat sie Indologie und Sanskrit studiert. Ihr Wissen vermittelt sie so, dass es außerhalb der Matte angewandt werden kann – denn sie ist fest davon überzeugt, dass Yoga ein Werkzeug zu einem nachhaltigen und zufriedenen Leben ist.

45 Euro (40 Euro, Abo-Mitglieder)

Onlinebuchung

%d Bloggern gefällt das: