Workshops

Essential Practice//

Yoga backbends & essential oils

Samstag, 22. September, 16 – 18.30h

Holy am Rathenauplatz, Köln

In diesem Workshop stellen wir dir neben einer ganzheitlichen Yogapraxis mit dem Fokus auf Rückbeugen ein paar unserer Lieblings-ätherischen Öle vor. Wir zeigen, wie man mithilfe von einer Öl-Mischung den Körper täglich ein wenig entgiften kann, welche Öle das Nervensystem beruhigen können und welche anregen und wie man sie anwenden kann.

Wir wollen in diesem Workshop auch den Fokus darauf legen, wie deine Praxis ein Mittel sein kann an Tagen, an denen du dich nicht so gut fühlst oder auch in Phasen, wo das eigene um-sich-Kümmern an erster Stelle steht. 

42 Euro

Anmeldung & Info

IMG_4629-e1535113874288-768x576

FULL MOON
WOMEN CIRCLE 

Samstag, 29. September, 18:30 – 21:30 Uhr

Yogastudio I’m possible in Köln Riehl

Vollmonde sind kleine Erinnerungen, uns hinzusetzen und uns wichtige Fragen zu stellen.  Du kannst so einen Fokus finden und neue Kraft schöpfen, mit Yoga-Ritualen, einer Kakao-Zeremonie, Meditation und Pranayama. Wir reflektieren und arbeiten, was wir loslassen wollen. Es gibt Raum zum Teilen – du kannst aber auch für dich und in der Stille bleiben.

Zu jedem Full Moon Women Circle lädt Steffi eine inspirierende Frau ein. Je nach Vollmond & Gast gibt es ein anderes Thema, mit dem wir uns beschäftigen. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Am 29. September als Gast: Rebecca Madel

Steffi trifft Rebecca, Yogalehrerin und Gründerin von I’m possible. Im Vordergrund der Zeremonie wird es um den Mut gehen, etwas Eigenes aufzumachen und für sich und sein Konzept einzustehen. Rebecca unterrichtet eine Goddess-Yoga-Class (1h), danach 2 Stunden Full Moon Ceremony. Bei hoffentlich gutem Wetter findet alles unter freiem Himmel statt, mit einer Feuerzeremonie.

42 Euro

Anmeldung über info@gloryjuicery.de

xScreen-Shot-2018-05-09-at-14.22.37-768x563.png.pagespeed.ic.rr_cMiVBUs

On & off the mat – Jivamukti Yoga und Journaling

16

Vishnus Vibes, Düsseldorf

Let’s dive deep: Was Yoga macht, ist unsere Verhaltensmuster zu verändern. Wie und was wir denken, was wir tun, und wie wir uns in unserem Körper fühlen. Yoga gibt uns den Mut, nicht alles so ernst zu nehmen, was uns passiert – um auf der anderen Seite uns zu zeigen, dass unser Leben zu wichtig ist, um es einfach vor uns hin zu träumen. In diesem Workshop nutzen wir die Kraft unseres Gehirns, um uns durch eine Life-Map zu navigieren: Wo stehen wir gerade? Wir nehmen uns Zeit, um Körper und Seele zu bewegen, um nach der Praxis klarer zu wissen, wo es hingehen soll.

Dieser Workshop hat einen Journaling-Teil, in dem Steffi anhand von wissenschaftlichen Studien erklärt, warum uns das Aufschreiben von Ideen und Gedanken weiter bringen kann. Wir benutzen Journaling, um uns über unterbewusste Muster bewusst zu werden, die uns davon abhalten, unser Leben voll zu gestalten und zu leben.

Dieser 3,5-stündige Workshop auf Basis des Jivamukti Yoga inspiriert dich, auf dich selbst zu hören und mehr in deine eigene Authentizität zu gehen.
Bitte bring einen Stift und ein Notizbuch mit.

Steffi Grube ist Yogalehrerin und Journalistin. Schreiben und der Umgang mit Sprache hat sie über Jahre fasziniert und begleitet. Sie ist volontierte Redakteurin und schreibt Reportagen für deutsche Tageszeitungen, Magazine und den Hörfunk. Steffi unterrichtet Yoga seit 2009 und ist Teil der YogalehrerInnen-Ausbildung in verschiedenen Studios. Durch ihre sichere Art, Yogagruppen durch die Stunden zu führen, schafft Steffi einen geschützten Raum, in dem alle gut aufgehoben sind. Die Verbindung von Yoga und Journaling ist für sie eine holistische Herangehensweise, an der eigenen Authentizität zu arbeiten. Sie lebt und arbeitet in Köln, liebt es zu lesen und zu schreiben, Musik zu hören und Kaffee zu trinken. Sie bringt all das mit in ihre Stunden – bis auf den Kaffee, sorry.

 

Price: 42€

Mehr Info & Anmeldung hier

Anne_Caspar_1-300x200

Advertisements