Holy-Retreat in Portugal

22.03 – 29.03.2020 –Sonntag bis Sonntag, im Bodhi Bhavan

mit Steffi Grube & Dani Kourtidis

We Are Holy – An Inner Journey

Komm mit Steffi Grube und Dani Kourtidis nach Portugal. Dieses erste Retreat von Holy liegt uns schon lange am Herzen und wir freuen uns ungemein, dass es nun endlich soweit ist. Wir geben uns Zeit, unsere Geschichten zu teilen, zu wachsen, uns vorzubereiten auf das, was kommt. Komm mit auf diese Reise!

Dani und Steffi hatten schon lange die Idee an einem besonderen Ort ein gemeinsames Retreat anzubieten. Sie hatten viel recherchiert, aber immer fehlte etwas.

Bodhi Bhavan, das Retreat-Center, ist ein Herzensprojekt von Sita und Michael. Steffi hatte während ihre Studiums in Köln mit Sita zusammen gekellnert. Sie tauschten sich aus über Yoga und das Arbeiten als Yogalehrerin, während sie Linsensuppen an irgendwelche Tische brachten. Als Steffi hörte, dass Sita nun ein Retreat-Center in Portugal aufbaut, wusste sie: DAS ist es.

Aber, Synchronicities, es kam noch besser: Lisa Buddrus schrieb Steffi bei Facebook an, dass sie in Portugal nun für ein Retreat-Center koche. Steffi hatte Lisa in Bremen kennengelernt, also sie dort lebte. Lisa ist ebenfalls Jivamukti-Yogalehrerin und macht den besten veganen Käse ever!! Und ja, das Retreat-Center ist das von Sita und Michael.

Also haben wir dieses Angebot für euch:

Eine Woche (Sonntag bis Sonntag) morgens Yoga, homemade Brunch von Lisa, eine Nachmittags-Session (Yin, Journaling, Coaching, Massage) und ein Abendessen, wieder von Lisa zubereitet.

Dani Kourtidis und Steffi Grube packen all ihre Erfahrungen und ihr Wissen in dieses Retreat – eine Herzensangelegenheit.

Zusätzlich kannst du Coaching-Sessions bei Steffi & Privates bei Dani buchen.

Das schreibt Lisa, die für uns kochen wird:

“Wie cool, dass ihr ins Bodhi Bhavan kommt… Es ist wirklich traumhaft da… ich kann gerne für euch kochen…. was haltet ihr davon, wenn ich immer einen großen Obstkorb in der Küche neben der Teestation stehen habe, und sich die Teilnehmer morgens einfach nehmen, was sie brauchen…Obst, Tee, Kaffee, Wasser, Zitronen, Ingwer?

Es ist morgens immer eine schöne Stimmung in der Küche, weil dort auch noch ein Tisch steht, an dem man sitzen kann. Tees habe ich immer lokale loose und einige Teebeutel, kann auch immer mal wieder einen Chai vorbereiten.

Brunch ist dann reichhaltig mit Pasten, Hummus, Oliven, Vollkornbrot und immer entweder pPorridge oder over night oats oder etwas Ähnlichem. Ich würde dann auch immer etwas gegrilltes Gemüse oder einen bunten Salat oder etwas Suppe vorbereiten, dass genug Auswahl da ist für alle.

Zum Abendessen gibt es dann Suppe, Salat und Hauptgericht oder mehrere warme kleinere Speisen und hier und da einen Nachtisch.”

Ihr findet Lisa unter https://www.facebook.com/deLisapurefood/

Über Bodhi Bhavan:

Das Retreat-Center liegt auf einem Hügel in der Nähe von Monchique. Der nächste Flughafen ist Faro.

Du kommst zu dem Center entweder mit Mietwagen oder Taxi. So kannst du auch zu den Stränden kommen, wann immer du zwischen den Sessions möchtest – mit Taxi oder Mietwagen.

Zu Fuß kannst du von dem Retreat-Center ins nächste Dorf. Dort gibt es Cafés und eine schöne Stimmung zum Flanieren.

Poio de Medronhal
8550-233
Monchique Portugal
www.bodhi-bhavan.com

Das schreiben Sita und Michael über den Monat März im Bodhi Bhavan:

“März/April sind wunderschöne Monate, da alles sprießt und blüht. Die Frische des Frühlings zeigt sich in allen Facetten. Die Zeit trägt seinen ganz eigen Charme und Duft. Natürlich ist der März vom Grundsatz her wettermäßig etwas durchwachsen. Der jetzige März hatte fast durchgehend Sonnenschein mit Spitzentemperaturen von 20 Grad (in der Sonne fühlt sich das dann noch wärmer an). Dieser letze Monat war aber auch schon extrem trocken und natürlich muss man im März auch schon mal mit Regen rechnen. Wir haben den Platz extra so geschaffen, dass er ganzjährig nutzbar ist. Sowohl das Haus als auch die Yoga Shala sind beheizt und geben auch bei mal schlechtem Wetter innen eine angenehme Wärme.”

Hard Facts:

Yoga: 399 Euro

für 2 Sessions am Tag von Montag bis Samstag, am Anreisetag (Sonntag) 1x Yoga, am Abreistetag (Sonntag) 1x Yoga

Essen & Verpflegung: 250 Euro

homemade von Lisa, inklusive Getränke: lokale Tees, Kaffee, frische Kräuter und Wasser mit dem sensationellen PH von 9,5….

Unterbringung im Bodhi Bhavan:

Doppelzimmer klein: 27.50€ pro Person p Nacht // 192,50 Euro für 7 Nächte

Doppelzimmer groß: 37,50€ pro Person p Nacht // 262,50 Euro für 7 Nächte

Einzelzimmer: 55 € pro Person p Nacht // 385 Euro für 7 Nächte

Anmeldung:

hello@thisisholy.de

Mit der Überweisung von 399 Euro an uns seid ihr verbindlich angemeldet.

Zusätzlich überweist ihr eine Anzahlung von 100 Euro an die Unterkunft (Bodhi Bhavan). Den restlichen Betrag der Unterbringung plus das Essen an Lisa zahlt ihr bar vor Ort.

Bitte beachtet unsere Stornierungsbedingungen!

Wenn ihr nicht teilnehmen könnt und ihr findet jemanden, der für euch einspringt, berechnen wir 50 Euro Bearbeitungsgebühr.

Wenn ihr storniert, aber niemanden findet, der für euch einspringt, gelten folgende Bedingungen:

Absage bis zum 1.1.2020:

50 Prozent der Gebühr für Yoga plus die Anzahlung für die Unterkunft werden einbehalten.

Absage bis zum 1.3.2020:

Die komplette Gebühr für Yoga und die 100 Euro Anzahlung für die Unterbringung werden einbehalten.

Absage ab dem 1.3.2020:

Der volle Betrag für Unterkunft und Yoga ist fällig.

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: